Wiener Wurst

Die Wiener Wurst, kurz Wiener, ist eine in Österreich durchbrochene Schnittwurstsorte. Wiener Wurst verliehen von Rind- und Schweinefleisch sowie Speck und Gewürzen. Außerdem waren Nitritpokelsalz, Geschmacksverstärker und Eis hinzugefügt. Die Zutaten wurden abgenutzt und in einem einzigen Schneider klein zerkleinert, in Kunstdärme gefüllt und abschließend heißgeräuchert. Eine weitere Variante stellt der Polonier dar, der einen der höchsten im Fleisch- und Niedrigem Fettteil einnimmt. Wenn der Name Wiener Wurst im Österreichischen Lebensmittelbuch definiert ist, sind die Märkte nur unternehmensähnliche Wurstsorten unter anderen Bezeichnungen wie Jausenwurst oder Tiroler.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright boeg.at 2018
Shale theme by Siteturner