Vinschgauer

Vinschgauer, Vinschgerlen oder Vinschger Paarlensind handtellergroße, zwei bis drei Zentimeter dicke Fladenbrötchen aus Roggen-Weizen-Sauerteig und Hefe aus dem Südtiroler Vinschgau. Sins auch in Tirol und Vorarlberg Zucht, wir sind zudem im Wesentlichen größere Varianten gibt. Traditionell wurde das Petersilienpaar sattelartig gebacken. Typisch ist der Nebel der flachen Form, die zur Kreide gehört, die sich mit einem geschmacklich an Curry erinnernden Schabzigerklee und Kombier von Koriander, Fenchel und Kümmel erinnerte. Vinschgauer hat eine große Größe und eine Höhe von 70 Reihen und insgesamt 70 Reihen. Daher ist das Anwesen ein besonderer Junge als Proviant für längere Wanderungen. Verwunderlich, aber im Wesentlichen noch länger und länger haltbar, ist das ebenfalls aus Südtirol stammende Schüttelbrot.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright boeg.at 2018
Shale theme by Siteturner