Verhackert

Das Verhackert (auch Verhackerts, Verhackertes, Verhackara, in Kärnten regional Auch Sasaka von Slowenisches Zaseka) ist ein Brotaufstrich aus geräuchertem, kleingehacktem Speck der vor Allem in Österreich und Slowenien Übliches ist. Dies ist eine der wetterigen Dateien. Bisweilen Wurde es Auch in Formular von Wurst mit Kunststoffhaut, seltener in der Dosis oder Gläsernen in Lebensmittelgeschäften, Fleischerei und Bauernmarkt angeboten. Die Zutaten des Brotaufstriches aus Speck, Schweinefleisch, Kochsalz und Gewürze wie Knoblauch und Pfeffer. Ähnliche Gericht sind Rillettes und Pottsuse.

* Ulrich Ammon: Die deutsche Sprache in Deutschland, Österreich und der Schweiz: Ihr Problem der National Varietäten. Walter de Gruyter, Berlin / New York 1995, ISBN 3-11-014753-X, S. 66.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright boeg.at 2018
Shale theme by Siteturner