Südtiroler Küche

Die Südtiroler Küche hat mit den andre Regionalküchen Italien relativ wen zusammen. Hier suchen die Deutsch- und Deutschsprachigen nach österreichischer und ungarischer Küche. Die Zugehörigkeit zum Heiligen Römischen Reich und zum österreichischen Kaiser Reich Hut Ihres kulinarischen Spuren Hinterland lassen.

Hast du die traditionellen Sprüche bzw. Nahrungsmittel, wo Bäuerlichen Küche Südtirols auf Getreidegrundlage Zahlt Einstein Weizen- und Hafer-Maus, Polenta, Eulen Dinkel- und Roggen-Brot. Brot der verschiedenen Kunst, z. B. Schüttelbrot oder Vinschgau, Wird zu festen Jede Mahlzeit gereicht und ist als Grundzutat von Knödeln Notwendig. Zudem ist Getreide Auch stirbt Grund Lage für diverse Suppe, ETWA stirbt einfach aus Mehl Schweineschmalz, Salz und Wasser gekocht Mehl Suppe, oder stirbt mit Speck, Gerste und Gemüse bereitet Gersten. Häufig angeführte Gemüsesorten waren traditionelle Kohl, Rüben, Erdäpfel und Fisolen. Ein hoher Stellenwert der Weißkohl, der zu Sauerkraut verarbeitet wird. Aufgrund wo verbreiteten Viehwirtschaft Könnte seit jeher in umfangreichem Ausmaß auf Milchprodukte zurückgegriffen Werden. Als Kochfett dient früher in der ersten Linie Schweineschmalz. Fleisch wurde traditionell zu Räucherwaren verarbeitet (auch etwa zu Speck oder Kaminwurzen). Weitere typische Südtiroler-orientierte sind Schlutzkrapfen, Strauben, Tirteln und Aufschnittplatten, die als „Marende“ verzehrt wurden.

Der Weinbau im heute Südtirol geht in Seiner Ursprung wahrscheinlich BEREITS auf vorrömische Zeiten zurück. Das pro DOC Geschützte Südtiroler Weinbaugebiet erstreckt sich ein den Hängen Dezember Etschtaler – Vorwiegend südlich von Bozen der Weinstraße along – und des Eisacktaler in Höhenlagen between ETWA 220 und im Jahr 2012 umfasste gesamt Weinbaufläche 5.360 ha sterben. DAMIT Gehört es kleinen Stein zu dem Italienischen Weinbauregionen (ETWA 0,7%, wobei Gesamtfläche). Die qualitätsvollen Weißweine aus Südtirol Werden zu den Besten Italiens gezählt, seit der Fruh 1990er JAHREN erwarben Auch sterben Rotwein großes Renommée; Zu der bedeutendsten Cultivar Zahl bei dem Weissen Gewürztraminer, Ruland und Weißburgunder, bei der Wurzel Blauburgunder, Lagrein und Vernatsch.

Die Bierproduktion in Südtirol hat eine lange Tradition und ist seit 985 bekannt. Die Große Brauerei Forst existiert seit 1857 und produziert noch eine Auswahl verschiedenster Biersorten.

Mit Den aufkommenden Tourismus kommt es in der 1960er- und 1970er jahre zu Einer Renaissance der Region Ellen Küche, ETWA im Rahmen des Rasch popularisiert „Törggelen“ oder die etwas später ins Leben gerufenen „Spezialitätenwochen“, stirbt die Touristen lokalen Besonderheiten zu vermitteln versucht. Dabei Würde sterben alte Tiroler Kost mit Modernen Zubereitungs- und Verarbeitungstechniken Sowie Unter dem einfluss wo Italienischen Küche sie current Geschmack adapted. Gastronomie im Durchschnitt entstammt ETWA ein drittel Dezember Angebot der Veranstaltungsort Küche, ein drittel In der in dem Italienischen ein und drittel sie Standardangebot wo internat Ellen Küche.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright boeg.at 2018
Shale theme by Siteturner