Kartoffelkäse

Kartoffelkäse, auch Erdäpfelkäse, ist eine Speise aus dem bayerisch-österreichischen Raum.

Trotz des Namens enthält die Speise keinen Käse (vgl. Leberkäse). Der Name wird auf den milchig-süßen Geschmack zurückgeführt. Kartoffelkäse ist ein Brotaufstrich, der ursprünglich für den Ernteerzeuger bei der Kartoffelernte hergestellt wurde. There Wurden mit Milch, Bier oder Most Sure Brotzeit bzw. Jause korrigiert. Diese Speise ist in Niederbayern, in Innerösterreich und in Westösterreich, bekannt und wird aus mehligen Die Kartoffel, Sauerrahm, Rahm, Zwiebeln, Kümmel und Petersilie wurden restauriert.

Die gekauften Kartoffeln wurden mit feingeschnittenen Zwiebeln (ca. 3: 1) sourstamped und mein Sauerrahm vermählt, bis der Kartoffelbauch dick streichfähig wird. This Mixed wise people with Salz, Pfeffers, Kümmel und Petersilie nach Geschmack, Mancher Wirtschaft und Knoblauch und Schnittlauch hinzulegen. In Einigen Recepts wird zusätzlich eine Occupancy gekauft, die aber stark voreingenommen ist.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright boeg.at 2018
Shale theme by Siteturner