Gegrilltes im Auerhahn

Hier stimmt das Angebot einfach. Abwechslungsreiche Küche und gute Bedienung werden bestimmt auch Sie erfreuen. Bestimmte Thementage wie zum Beispiel die legendären Fischtage und Schnitzelangebote haben sich herumgesprochen, so dass der Zuspruch entsprechend groß ist. Die Speisen sind frisch, appetitlich und lecker. Wer hungrig ist und sich endlich einmal richtig satt essen möchte, sollte den Auerhahn in der Peter Kaiser Gasse besuchen.

Read More…

XXL Brünner Stadl und seine Riesenschnitzel

Wie ohne Schnitzel geht gar nicht! Genau das hat sich auch der Stadl in der Brünnerstraße gesagt und tischt diese schmackhaft auf. Üppige Speisen, die sehr liebevoll angerichtet wird gehören für dieses Traditionshaus einfach dazu. Mit fast ausschließlich österreichischen Zutaten erleben Sie hier unverfälschte Küche, wie man sich wünscht. Außer Montags sind Sie willkommen und können sich für Schweinsbraten, Kartoffelsuppe oder Laibchen entscheiden. Read More…

Bier und Brot in der Frauenstiftgasse

Deftige Hausmannskost kann so lecker sein – und auch Kleinigkeiten können eine große Wirkung erzielen. Mit Wiener Schnitzel und überbackenen Broten kocht man sich hier ohne Zweifel in die Herzen der Gäste. Aber auch vegetarische und vegane Spezialitäten sind gelungene Alternativen für hungrige Besucher, die täglich zu Mittag oder Abend speisen können. Besonders erwähnenswert ist die barrierefreie Ausstattung und die Tierfreundlichkeit. Bei schönem Wetter sollte man den Garten nutzen.

Read More…

Restaurant Der Kuckuck – Österreichisch und authentisch

Der Wildheurige punktet mit einer deftigen Hausmannskost und einer ungeschönten Atmosphäre. Wer das pure Österreich erleben möchte, der ist mitten im Zentrum von Wien an der richtigen Adresse. Mit einem urigen Ambiente, wie man es sich nur wünschen kann, hat der Gast viel zu erleben und zu berichten. Angestaubt ist es hier nicht, aber sehr liebevoll eingerichtet und ein wenig wie im Jagdhaus. Geöffnet ist jeden Tag in der Woche und so kann man sich den sagenhaften Palatschinken schmecken lassen. Read More…

Buxbaum Restaurant

Wien gilt zu Recht als Schmelztiegel viler Kultur. Somit hat der kulinarische Gast einen eindeutigen Vorteil: Schlemmen Sie nach Herzenslust! Egal was Sie mögen, hier wird jeder fündig. Die Bandbreite reicht von region-saisonal bis exotisch-innovativ. Damit Sie bei dieser gigantischen Auswahl nicht den Überblick verlieren, empfiehlt es sich, einen kulinarischen Rundgang zu besuchen. Dabei lernen Sie sehenswerte Adressen kennen, die eventuell auch schon bald zu Ihren Lieblingen zählen könnten. Read More…

Der Schwaigerwirt in Wien

Wöchentlich wechselnde Angebote sorgen für die gewünschte Abwechslung. Somit können Sie stets in den Genuss neuer kulinarischer Offenbarungen kommen. Sie sollten am besten vorbestellen, so dass der Tisch auch wirklich frei ist. Denn der Zuspruch ist groß und auch Kinder sind gern gesehen. Ein besonderer Tipp sind die leckeren Strudel und Desserts, die man in Wien einfach probiert haben muss. Ein gelungenes Gesamtpaket, was keine Wünsche offen lässt.

Read More…

Süße Versuchungen in Wien – CRÊPERIE MIRABELLE

Ein wenig Frankreich ist am Floridsdorfer Markt zum Greifen nah. Vielleicht erhalten Sie hier die besten süßen Versuchungen der Stadt. Wer handwerklich erstklassige Galettes und Waffeln sucht, sollte sich diese Chance nicht entgehen lassen. Kulinarische Offenbarungen und eine freundliche Bedienung sind definitiv einen Besuch wert.

Read More…

Spanische Küche in der Burggasse – Imago

Leckeres spanisches Essen wird hier zum Erlebnis. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie einfach. So werden Ihnen Tapas und Früchte des Mittelmeeres geboten. Alles in allem offenbart sich ein gelungener Mix aus Delikatessen und rustikalem Flair. Wer hier nichts findet, ist selbst schuld. Außerdem hilft der freundliche Service gern weiter und führt Sie gekonnt durch die gelungene Speisekarte. Also wird bewusst, dass spanische Leidenschaft und Wiener Herzlichkeit in einem einzigen Restaurantgekonnt vereint werden können.

RESTAURANT BOHEME – Lokalpatriot und Internationalität

Es gibt nicht immer ein entweder oder. Genau dies wird in der Spittelberggasse bewiesen. Hier koch für Sie ein erfahrener Küchenchef, der die Welt gesehen hat und dies in seinen Kreationen zum Ausdruck bringt. Gleichzeitig erleben Sie aber auch echtes österreichisches Flair. Ein aufmerksamer Service und leckere Saisonprodukte können auch schon bald für Sie erreichbar werden. Die wöchentliche Spezialitätenkarte sollten Sie dabei definitiv nicht verpassen.

Mykonos – Griechisches Allerlei vom Feinsten

In der Burggasse wird für Sie griechisch gekocht. Natürlich nur mit den besten Zutaten und original. Täglich ab Mittags können Sie sich auf den kulinarischen Olymp begeben, dessen Reise Sie nicht bereuen werden. Gerade die Vielseitigkeit der Küche macht einen Besuch lohnenswert und Sie können Zaziki, Bifteki und Ouzo zelebrieren. Das Ambiente ist liebevoll, so dass man sich gleich wie Daheim fühlt.

NGUYEN’S PHO HOUSE – Asiatisch vom Feinsten

Vietnamesische Küche ist vielseitig, einfallsreich und einfach lecker. Überzeugen Sie sich am besten selbst in der Lerchenfelder Straße. Die Speisen sind lecker und werden natürlich frisch zubereitet. Lassen Sie sich also verwöhnen und genießen Sie täglich aus dem reichhaltigen Angebot. So manche kulinarische Offenbarung wartet schon auf Sie.

Indische Kulinarik in Wien

Das Bombay in der Neubaugasse entführt Sie im Handumdrehen in die Wunderwelt Indiens. Schon die Gerüche exotischer Gewürze und verführerischer Köstlichkeiten macht neugierig. Gegrilltes, Curry und frische Früchte finden Sie im 7. Wiener Bezirk von Montag bis Sonntag. Auch die vegetarischen und veganen Speisen werden mit viel Liebe gekocht, was man schnell bemerken wird. Wer scharfe Küche liebt, hat hier bestimmt sein neues Lieblings-Restaurant gefunden.

Akakiko – Japanisch, stilvoll und einfallsreich

Leckeres Sushi, Maki Kreationen und fangfrische Meeresfrüchte sind die Gründe, weshalb Sie sich in die Schloßhofer Straße begeben sollten. Denn hier haben Sie Ihren Japaner mit Tradition, modernem Esprit und viel Herz gefunden. Sollten Sie unentschlossen sein, führt Sie das freundliche Personal gern durch die vielseitige Speisekarte. In dieses nette Lokal werden Sie bestimmt gern wieder kommen.

Tartufo – Das italienische Restaurant in der Frömmelgasse

Pizza, Pasta, Carne und zuvor verführerische Antipasti – so muss Dolce Vita sein. Im italienischen Restaurant in der Frömmelgasse/Wien offenbart sich dies alles. Sie tauchen ein und fühlen sich wie in Bella Italia, mitten in Wien. Erwarten werden Sie frische Speisen von bester Qualität und mit ganz viel Amore hergestellt. Wer verschiedene Nudelspezialitäten kennen lernen möchte, der wird hier fündig. Spaghetti, Fussili, Canneloni oder Farfalle – alles wird zur Geschmacksexplosion.

Regionale Schmankerl im Wirtshaus am Wasserpark

Der sommerliche Gastgarten ist eine kleine Oase. So schmecken die Wiener Spezialitäten noch mal so gut. Montag und Diensttag sind Ruhetage aber den Rest der Woche können Sie sich hier österreichische Köstlichkeiten munden lassen. Ein gediegenes Ambiente, große Portionen und einen individuellen, freundlichen Service gibt es außerdem. Diese Aresse für einen ordentlichen Mittagstisch sollten Sie sich merken.

Eine kulinarische Weltreise

So schmackhaft die Original österreichischen Restaurants in Wien auch sind – manchmal bekommt man einfach Fernweh. Der Ruf der weiten Welt lockt und man möchte etwas exotisches oder mediterranes erleben. Bei der großen Auswahl können Sie gleich um die Ecke ein italisches, asiatisches oder spanisches Restaurant finden. Riskieren Sie also diesen Exkurs, der Ihnen die ganze lukullische Vielfalt zu Füßen legen wird.

Copyright boeg.at 2017
Shale theme by Siteturner